Pause

Wegen akuter Bloggerunlust von Frauchen machen wir hier mal eine Pause.


Es geht uns gut, aber Frauchen sagt, sie hat sich wieder einmal dabei ertappt, dass sie sich wegen dem Blog zu sehr unter Druck setzt. Das mag sie nicht, das nimmt ihr die Lust am Schreiben. Sie will sich jetzt etwas mehr Zeit nehmen für uns beide, den Garten und das Nähkämmerchen.
Den 12tel-Blick möchte sie weiter führen. Aber sonst hat sie noch keinen Plan. Wir werden sehen...
Wer trotzdem ab und zu etwas von uns sehen und lesen möchte, kann uns und Frauchen gerne auf Instagram besuchen.

Herzlich,
Layana und Emil



Kommentare

  1. Na gut, so lange ihr sie wenigstens zum 12tel-Blick nötigt solls mir Recht sein, liebe Hunde. Das wird schon wieder. Gönnt ihr das Päuschen.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend liebe Monika,
    oh das tönt jetzt aber nicht so gut. Hoffentlich bist du wirklich wohlauf.
    Die Kurzgeschichten werde ich sehr vermissen, das war beste Unterhaltung. Hauptsache es geht dir gut.
    Insta habe ich nicht mehr, habe dies vor einem Jahr gelöscht, weil ich es für mich als sehr zeitintensiv fand.
    Melde dich, falls du ein Bsüechli auf der anderen Seeseite (Weggis - Küssnacht - Merlischachen) machen möchtest.
    Liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eda, nein, nein, du musst dir keine Sorgen machen, es ist alles gut hier! Bei mir ist einfach wieder mal die Luft raus was das Bloggen betrifft. Das kommt immer mal wieder vor, aber bis jetzt hat sich die Freude jedes Mal wieder eingestellt. Wobei... diesmal könnte es länger dauern...
      Ein Bsüechli tönt sehr verlockend! Im Moment bin ich aber leider ziemlich verplant. Aber vielleicht mal so gegen Ende Sommer?
      Ganz herzliche Grüsse über den See

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke fürs Vorbeischauen auf meinem Blog! Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten gemäss Datenschutzerklärung und Impressum einverstanden.
Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.