Sonntag, 14. Januar 2018

nähkämmerchenfrust

es gibt da ja so ein paar reizwörter, damit kriegt mich jede schnittmusteranbieterin rum. 'kaschieren' ist eines davon oder 'plus'... nicht mehr zu halten bin ich beim begriff 'brustabnäher'. weshalb könnt ihr euch ja denken...

tja, und da bot doch ende letzten jahres ein grosser do-it-anbieter die verschiendensten schnittmuster für gerade mal 2 euro an. zwei euro! und sogar welche mit brustabnäher! klar, dass ich da nicht ablehnen konnte!
so ist also unter anderem das schnittmuster für ein wickeloptik-shirt, das frau auch in kleiderlänge nähen könnte im einkaufwagen gelandet.

es dauert nun nur noch ein gutes halbes jahr bis zur hochzeit des jahres und da ist es doch allerhöchste zeit, sich mit der angemessenen garderobe zu befassen und schon mal das eine und andere teil auf festtauglichkeit zu testen. schliesslich kann ja immer was dazwischen kommen! ein brustabnäher zum beispiel!

dabei müsste ich es längst besser wissen...
brustabnäher ist nämlich nicht gleich brustabnäher! es gibt zum beispiel solche die passen einfach. ja, die gibt's wirklich! bei der clarisse zum beispiel.
und dann gibt es, und ich glaube langsam, die sind in der mehrzahl!, solche, die sind irgendwo, nur nicht da, wo sich mein busen befindet.

aber bei diesem shirt ist es jetzt aso schon ein wenig extrem!


ok, eine nummer grösser wäre sicher nicht lätz gewesen, aber ich übertreibe nur ein wenig, wenn ich sage, dass der brustabnäher lediglich ein paar zentimeter unter meiner kinnlinie liegt. wer, bitteschön, schoppt denn seinen busen bis unters kinn???

das wickeloptikding wird also von der hochzeit ausgeladen und ich versuche dann hald was anderes. ende letzten jahres bot doch ein grosser do-it-anbieter die verschiendensten schnittmuster für gerade mal 2 euro an. zwei euro!

 
herzlich,

mo



Kommentare:

  1. ...danke für den Lacher am Abend, liebe Monika,
    ich würde ja zu gerne mal dich in diesem Teil sehen...dann bekäme ich vielleicht die anderen Bilder aus meinem Kopf, die sich beim Lesen einfach so eingeschlichen haben...

    hab einen fröhlichen Sonntagabend,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn dir sicher nicht zum Lachen war.....ich habe mich gerade köstlich amüsiert!
    Mit einem Lächeln zu dir geht es heiter weiter
    Bisou brigitte

    AntwortenLöschen

Danke fürs Vorbeischauen auf meinem Blog! Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten gemäss Datenschutzerklärung und Impressum einverstanden.
Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.