Donnerstag, 18. Januar 2018

kleine klugscheisserei

ich habe es dann gestern nicht mehr ausgehalten. und ich dachte mir, das nützt ja jetzt niemandem was, wenn ich ich das päckchen über nacht zu lasse. dann ist es ja dunkel und ich schlafe und kann mich gar nicht an der schönen verpackung freuen... also kann ich es ja auch gleich öffnen...
in ermangelung eines skalpells (ich bin ja nicht hebamme! ;-)) habe ich mir den nahttrenner geschnappt und das päckli ganz süüferli aufgetrennt.

ja, liebe eva, ich konnte es problemlos zusammenbauen! und ich bin hellauf begeistert!
drin war nämlich das:


geöffnet sieht es dann so aus


eva hat gaaanz viele ihrer tollen fotos mit textbausteinen versehen


und ihnen eine wunderhübsche, liebevoll verzierte tasche behausung genäht.

wozu das gut sein soll?

zum beispiel dafür


oder dafür


oder für weitere 26'998 möglichkeiten (ich vertraue da voll und ganz eva's berechnungen, ich bin ja auch keine lehrerin ;-))

wie sich das ganze nennt, habt ihr vermutlich bereits erraten...


liebe eva! was soll ich dazu sagen? die kleine klugscheisserei ist einfach grandios!!! danke vielmals! du hast mir eine riesenfreude bereitet!!!

gut, dass ich das päckchen ausgepackt habe...

 
herzlich,

mo





Kommentare:

  1. Heiterefahnä, das isch ja voll cool! Das wär äs Projekt für meyni Fotänä.
    Liebi Griäss Paula

    AntwortenLöschen
  2. ...das ist wirklich toll, habe es bei Eva schon bewundert, leider erst zu spät, als der Lostopf schon zu war...ich wünsche dir viel Freude damit,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Schenken ist - immer - ein Hüpfer fürs Herz.

    AntwortenLöschen

Danke fürs Vorbeischauen auf meinem Blog! Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten gemäss Datenschutzerklärung und Impressum einverstanden.
Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.