Donnerstag, 30. November 2017

12tel blick november 17

zweimal bin ich an den see gefahren um die november-12tel-blicke zu knipsen. beide male war das timing zum fötelen suboptimal.
beim ersten mal schien, wie bereits im oktober, die sonne und blendete auf den bergfotos. die gegen den see fand ich recht gut, so mit schön blauem wasser, blauem himmel, weissen wolken und schnee auf den bergen. so ähnlich wie im oktober hald. einfach etwas weniger blau und mehr weiss.
beim zweiten versuch war die sonne bereits wieder weg. dafür dunkelte es auch schon wieder. also alles etwas unbunt und so gar nicht zum plöffen.
ich habe dann herr mo die entscheidung anvertraut, welche bilder ich nehmen soll. er fand die zweiten passender. also gibt es heute etwas trübe, gräuliche novemberbilder.

gegen den see


 und in die berge


das war vorgestern. heute ist es fast bis in den talboden weiss. ich bin gespannt, ob ende jahr mehr oder weniger schnee liegt.

herzlich,

mo

tabea sammelt auch heute wieder alle 12tel-blicke.

Kommentare:

  1. Mir gefällt's, jedenfalls besser als hier, nämlich mit Schnee. Ich warte drauf für meinen letzten 12tel - Blick.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Na mei, Grau steht dem November. Das passt schon.

    AntwortenLöschen

Danke fürs Vorbeischauen auf meinem Blog! Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten gemäss Datenschutzerklärung und Impressum einverstanden.
Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.