Sonntag, 26. Juni 2016

restenverwertung

eigentlich hätte ich dieses wochenende gerne sommer gehabt. die über 30 grad vom donnerstag und freitag, das hätte mir gefallen! dann hätte ich mit herr mo und den hunden einen ausflug unternommen oder eine wanderung.
aber so? nur ab und zu ein sonnenstrahl, ansonsten regen und bewölkt. ach nee!
so habe ich mich dann halt endlich mal daran gemacht, etwas ordnung in meine, in den letzten monaten stetig gewachsenen stoffberge zu bringen. dabei sind mir auch zwei 'blöde' resten in die hände gefallen. für fast alles zu wenig... ausser für


eine lady topas
und eine von mir sehr geschätzte

frau lizzy
aber nun hätte ich so langsam genügend sommerdamenkleidung im kleiderschrank... und ich wäre dafür, dass es endlich mal richtig sommer wird! gerne auch mehr als zwei tage am stück!

  
herzlich,



mo

Kommentare:

  1. Coucouroucou
    deine Kleidchen würden auch hier nur rumhängen.... von Heuen ist noch weit und breit nicht die Rede....
    die Frau Lizzy muss ich mir nun gleich etwas genauer anschauen!
    Lass es dir gut gehn
    Herzlich brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die frau lizzy ist für mich perfekt! superschnell genäht und (vor allem in der version mit der naht im vorderteil) mit einer gewissen raffinesse.

      Löschen
  2. Dieses gelbe Teilchen ist einfach wundervoll!!! Und selbst innen so akkurat - meine Bewunderung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was du akkurat nennst, war schlicht und einfach zu wenig stoff... ;-)

      Löschen
  3. Perfekt sehen sie aus, deine beiden Teilchen, superschön!
    Und - 30 Grad müssen es ja nicht grad sein.....25 reichen auch um die Sommersachen anziehen zu können :-).
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank, liebe martina!
      mittlerweile gab es sogar schon die gelegenheit, die teilchen zu tragen ;-)

      Löschen