Freitag, 1. Januar 2016

gutes neues!

ich weiss ja nicht, wie es euch so geht, aber ich kann mit dem neujjahr neujahr irgendwie nicht so richtig umgehen. ich schreibe es sogar immer falsch: neujjahr... tzzz
ok, es ist natürlich schön, dass es wieder mal einen grund zum feiern gibt und mit netten menschen einen schönen abend zu verbringen. wenn es nicht überbordet, mag ich sogar ein wenig darüber philosophieren, wie das zu ende gehende jahr so war und was das neue wohl bringen mag. ich kann auch über horoskope und bleifiguren lachen und mich über ein paar feuerwerksraketen freuen.
aber sonst...?
ab mitte dezember jedesmal, wenn ich jemanden treffe überlegen, ob ich sie oder ihn nun zum letzten mal im alten jahr sehe um es dann bloss nicht zu verpassen, ein 'gutes neues!' zu wünschen? anfang jahr bloss nicht vergessen, allen ein 'gutes neues!' zu wünschen? und nicht mehr wissen, ob ich denen, denen ich im alten jahr schon ein 'gutes neues!' gewünscht habe, jetzt nochmals ein solches zurufen soll?
mich beim einkaufen fragen, wie oft die verkäuferinnen wohl 'ein gutes neues!' sagen und ob die das das auch wirklich so meinen, das mit dem 'guten neuen!'? oder sagen sie es nur, weil sie befürchten, dass ich, sollten sie es nicht sagen, im neuen jahr woanders einkaufe?
und ich? ich wünsche ja wirklich der ganzen welt von herzen ein 'gutes neues!'. aber glaubt mir das eigentlich noch jemand, wenn ich das sätzlein so inflationär benutze? oder sollte ich das vielleicht jeweils etwas differenzierter, personenbezogener formulieren?
ach ja, und dann die grosse frage: bis wann wünscht man eigentlich ein 'gutes neues!'? bis dreikönige? bis ende januar?
ääähhhm, was wollte ich eigentlich sagen?


EIN GUTES NEUES ALLERSEITS!

 
herzlich,

mo



Kommentare:

  1. Lustig, ich drehe erst nach Weihnachten auf Neujahr um.....
    aber das alltägliche "bonne journée" oder Grüätzi müsste ernst gemeint ja die selbe Wunderwirkung haben, oder?
    Herzliche Grüsse ond schlof guät
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Das wünsche ich dir auch. liebe Grüße!

    AntwortenLöschen