Dienstag, 12. Januar 2016

12 am 12.01.

so wirklich vielversprechend beginnt er ja nicht, dieser 12. januar 2016...

aber der neue teppich im flur ist doch schon mal ein aufsteller!

und den keller hätten wir auch gepimpt!
so macht der gang in die waschküche ja beinahe schon freude...

da hätte ich doch fast vergessen, den morgenkaffee zu knipsen!

der erste termin heute morgen ist kurzfristig ausgefallen, also zeit für ein paar telefonate und etwas bürokram


am mittag kurz checken, was sich in der weiten welt so tut

und was sich vor der haustüre so tut

und was sich auf dem fensterbrett so tut
es soll ja tatsächlich leute geben, bei denen jetzt die hyazinthen blühen. und die tulpen. unsereiner wäre dann noch bei der amaryllisblüte...

am abend gibts nachschub von den aromatischsten orangen ever!

das teil bring mich noch zur verzweiflung!
wir werden einfach nicht richtig warm miteinander. das muster macht mir irgendwie keinen spass! ich glaub, das hatte schon seinen guten grund, dass ich die anleitung verloren hatte. aber jetzt habe ich ja wieder eine und der schal soll jetzt endlich fertig werden, bevor ich ein neues projekt beginne!

oder setze ich mich doch lieber an den ofen

und schmöckere ein wenig in der neuen zeitschrift...

 euch allen noch einen gemütlichen abend!

 
herzlich,



mo

lust auf mehr bilder vom 12.01.? hier geht's lang!


Kommentare:

  1. Gut, der Blick aus dem Fenster war schon mal einladender... Aber drinn ists durchaus gemütlich!

    AntwortenLöschen
  2. soo wenig ist das aber auch nicht... und die frage nach dem drölfzigsten halswärmer stellt sich spätestens bei der nächsten rüsselpest nicht mehr. was ich bemerkt habe: schöne materialien sind toll, aber beim nächsten mal brauch ich mal was waschbares. aus gründen. liebe grüsse - stefanie.

    AntwortenLöschen