Mittwoch, 23. Dezember 2015

frohe weihnachten

noch in keinem jahr wie in diesem hat sich weihnachten bei mir so heimlich angeschlichen!
gerade waren wir noch eine woche in den ferien. da schienen die feiertage noch ganz weit weg.
daheim ein paar sterne aufgehängt, einige kerzen angezündet und den lieblingsengel hervorgekramt.


dann rief auch schon wieder die arbeit. für viele meiner klientInnen ist das thema weihnachten heuer kein einfaches. stundenlang haben wir über beziehungen, familie, wünsche, sehnsüchte, hoffnungen... gesprochen.
nicht über meine. ich erwarte eigentlich von weihnachten nicht viel, finde es schön,


mit herr mo und den hunden ein wenig am see spazieren zu gehen oder


einen spannenden abend vor der glotze zu verbringen und dabei gemütlich ein paar reihen am Eisbachwellenschal zu nadeln. nicht nur im advent und an weihnachten.

ich geniesse es, mit lieben menschen am tisch zu sitzen, mit ihnen zu schwatzen, sie zu bewirten oder von ihnen verwöhnt zu werden. nicht nur im advent und an weihnachten.

und so hat es schwupp gemacht und schon ist der 23.12.!

ich habe keine guezli gebacken, nichts weihnachtliches gebastelt, nur ganz wenige karten geschrieben, noch weniger geschenke eingekauft und auch keinen weihnachtsbaum geschmückt.

morgen geht's zum brunch bei einer lieben freundin. das ist für uns schon viele jahre eine auch von den erwachsenen söhnen und ihren partnerinnen geliebte und geschätzte tradition. datrauf freuen wir uns schon monate im voraus. das ist unser weihnachten!
dazu steuere ich immer brot, zopf und brioches bei. den teig bereite ich heute vor, lasse ihn dann im kühlschrank gehen und morgen früh wird dann der backofen eingeheizt. so kommt alles schön frisch und knusprig auf dem brunchtisch.

ach ja; und endlich habe ich es geschafft, einen panettone zu backen, der äusserlich einem gekauften sehr nahe kommt und auch geschmacklich überzeugt.


während der feiertage werde ich dann hoffentlich wieder mal so richtig schön zeit haben um bei meinen lieblingsblogs vorbeizuschauen, nachzulesen, was andere gerade so umtreibt und natürlich da und dort meinen senf dazu zu geben.

♥ fröhliche, friedvolle weihnachten allerseits! ♥

herzlich,

mo

p.s. nur damit das auch wieder mal gesagt wäre: wer gerne öfter mal ein bergfoto oder ein hundebild oder sonst was belangloses von mir sehen möchte, schaue doch ab und zu instagram vorbei.




Kommentare:

  1. Ja das mit dem Schwupp kenne ich auch..... werde heute noch ein bisschen guätzlä... aber ohne Stress.... ganz gemütlich!
    Die Panetonikreation verschiebe ich..... aber ein Blumentopf wäre bereit!
    Wünsche dir einen wunderbaren Brunch heute morgen und vergnügte Feiertage
    Herzlich Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne gemütliche Weihnachtszeit wünsche ich Dir! So schön von Euren perfekt-unperfekten Weihnachtsvorbereitungen zu lesen - wer sagt denn, dass immer nur gebastelt, gekauft, gegrüsst und gebacken werden muss um in weihnachtsstimmung zu kommen? Liebe Grüsse, Stefanie.

    AntwortenLöschen