Samstag, 29. August 2015

höhenweg

nein, mein knie wird hier jetzt nicht zum haupthema. eigentlich habe ich mich bereits zu genüge darüber ausgebreitet. aber heute muss ich es trotzdem nochmal erwähnen.
die heilung verläuft bisher sehr zufriedenstellen. aber wandern geht leider noch eine ganze weile nicht.

deshalb lasse ich jetzt wandern!

die bedingung ist, dass der wanderer, sprich herr mo ganz, ganz viele fotos mitbringt. so dass ich das gefühl habe, ich wäre selber dabei gewesen.
und für alle, die auch gerne mitgekommen sein möchten, folgt nun eine wahre bilderflut.

der wanderer hat sich den linksseitigen schächentaler höhenweg vom klausenpass bis unterschächen ausgesucht.

autofahren geht. also chauffiere ich die bande auf den klausenpass und freue mich mit ihnen, auf einen strahlend schönen tag und eine traumhafte wanderung.

klausenpass

blick richtung reusstal

karrenfelder

schwebfliege auf skabiose

die zugpferde, äh, -hunde

oberalp

alpendost

oberalp

zughunde ermüden nie!

alp wannelen

enzian

(fr)essen mit spektakulärer aussicht

blick gegen sittlisalp

daaas tut guuut!

trogen, glaubs...

brunni

silberdistel

wenn  jetzt winter wäre, huiii

aber auch zu fuss ist man nun schnell am ende der wanderung angelangt

tja, das war's dann auch schon für gestern!  
wohin wandern wir morgen, herr mo?



herzlich,

mo


Kommentare:

  1. ...tut es dir bei den wundervollen Bildern nicht noch mehr leid, liebe Monika,
    dass du nicht mit wandern konntest? ich würde dir raten, dir lieber Jemand zu suchen, der für dich Knie hat, damit du in der Zeit selber wandern kannst...ab und zu mal einen halben Tag würde ich übernehmen ;-)...

    wünsche dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jammern nützt ja nichts und bildergucken steigert die motivation für öde streck- und beugeübungen doch gewaltig ;-)

      Löschen
  2. Wunderschön, dafür kannst Du später wieder mitwandern. Und wir können mit Dir zusammen solche Schönheiten bestaunen.
    Vielen Dank Herr Mo.

    Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herr mo lässt danken. er ist heute wieder unterwegs um mir schöne bilder mitzubringen ;-)

      Löschen
  3. Oh ja, da kann man neidisch werden! Ich hab zwar kein Knie bei uns heißt es dafür sehr schnell wannsimmerda?
    Ebene Wege gehen, dann kann ein Fahrrädle mit :0)

    liebe Grüße und weiterhin gute Besserung!

    E

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit den zughunden ist das gerade umgekeht; die kriegen nie genug ;-)

      Löschen
  4. Soo guät, madame lässt wandern;-). So schöne fotos. Herzlichen dank herr mo und dir liebe frau mo knie heil����glg elz

    AntwortenLöschen