Montag, 29. Juni 2015

12 monate, 12 bücher: juni

zwei bücher im juni und erst noch zwei spannende!


das erste sogar atemberaubend spannend!
http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/koma-9783843706278.html?cHash=e285be5a66b4b32493fe018e58214ef3
jo nesbø ist immer ein garant für beste skandinavienkrimis! mit koma hat er mich auch diesmal nicht enttäuscht. einmal angefangen zu lesen, liess mich die geschichte nicht mehr los und das buch war im nullkommanichts gelesen.
der ullsteinverlag findet: 'spannung pur – der beste harry hole aller zeiten! recht hat er!
um der geschichte folgen zu können sollte man aber unbedingt zuerst die larve (noch besser natürlich alle neun vorherigen harry hole krimis ;-)) gelesen haben.


auch beim autorenduo michael hjorth und hans rosenfeldt finde ich es am besten, wenn man seine sebastian-bergmann-serie der reihe nach liest.
http://www.rowohlt.de/sixcms/detail.php?template=h_schnell_suche&_id00=schnellsuche&_id=&_BuchID=bergmann&x=0&y=0
der deutsche titel des vierten falls kommt in etwa so sperrig daher, wie der kriminalpsychologe sebastian bergmann: 'das mädchen, das verstummte'
nicht ganz so mitreissend wie nesbø (aber die beiden krimis lassen sich auch kaum miteinander vergleichen) aber doch allerbeste krimiunterhaltung.

mein 12 monate-12 bücher-projekt geht nun schon in die zweite halbzeit. die zwischenbilanz ist rein mengenmässig mehr als zufriedenstellend. habe ich doch das 'soll' von einem buch pro monat immer erreicht, oft sogar übertroffen. inhaltlich hat mich bisher ja nicht alles sooo vom hocker gehauen. aber mittlerweile gestatte ich es mir ohne schlechtes gewissen, ein buch beiseite zu legen, wenn mich die geschichte nicht packt. meine zeit vor der glotze hat sich ausserdem massiv reduziert und wenn ich so einen blick in die büchervorschauen für den kommenden herbst werfe, so bin ich mehr als zuversichtlich, dass ich das ziel jeden monat mindestens ein buch zu lesen spielend schaffe. das zweite ziel, meine leselust wiederzufinden habe ich bereits erreicht!


herzlich,

mo


1 Kommentar:

  1. Gratulation zu Deinem persönlichen "Erfolg". Das ist doch schön, wenn man das, was man sich vorgenommen hat auch schafft :-)
    Weiterhin viel Spaß beim Lesen und danke für Deine Buchtipps, ich merk mir davon einiges vor!
    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen