Freitag, 20. Februar 2015

plöffen 2

oder plöffe ich da etwa schon zum 3. mal?
egal!
geniessen wir den winter, solange er noch zum plöffen anlass gibt.

die rodeltour am letzten freitag hat uns auf den geschmack gebracht, der wetterbericht für heute ist top, herr mo und ich haben heute beide frei... also nochmals hunde, rodel und picknick ins autöli gestapelt und los!

schööön!!!

hach!!!

ooohhh!!!

boah!!!

huiii!!!

???

das picknickplätzchen ist besetzt. also noch ein wenig weiterkeuchen...

wow!!!

passt!!!

füsse hoch, was habbern, die sonne

und die aussicht geniessen,

bevor es dann im huiiii wieder den berg runter geht.

(nein, diesmal keine fotos von der abfahrt, aber ich versichere euch, es war ein gaudi! für herr mo und mich, die hunde und die zuschauer am strassenpistenrand...)

  
herzlich,

mo

Kommentare:

  1. Ich bin jetzt auch fleißg rauf und runter, nein nicht gerodelt, gescrollt!!
    Das ist der Hammer, was für großartige Bilder!
    Wenn plöffen für prahlen steht: das ist gelungen und das zu Recht :-)
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, genau: plöffen ist angeben oder prahlen ;-)
      seit gestern gibt es leider (wettermässig) keinen anlass mehr dazu...

      Löschen
  2. Was für unfassbar geniale, schöne, atemberaubende Bilder!!!

    AntwortenLöschen