Sonntag, 14. Dezember 2014

...dann drei



hier läuft es gerade rund; die küche ist nun fertig, das bücherregal ist zusammengebaut, meine kochbücher sind wieder jederzeit griffbereit (ich habe sogar ein paar nidläzältli und gebrannte mandeln gemacht). morgen kommt die neue haustüre und in ein paar tagen, wenn der ofen trocken ist, können wir uns ans feuer setzten und unser neues daheim geniessen.
da komme sogar ich in weihnachstsstimmung!
aber wir wollen es ja nicht übertreiben! zum glück haben heute abend gerhard polt und die wellbrüder für einen herrlich komischen, satirischen, total unbesinnlichen 3. adventssonntagabend gesorgt.
eigentlich hätte ich euch ja gerne 'e-mam-bele' gezeigt. das einzige video, welches ich davon gefunden habe, ist leider grottenschlecht. aber so ein nettes feuerchen ist auch nicht zu verachten ;-)




herzlich,

mo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen